85716 Unterschleißheim, 94447 Plattling Standorte ansehen

Knirsch- /Relaxierschienen

Knirsch- /Relaxierschienen

Viele Patienten leiden heute an einer Erkrankung des Kauapparates. Die Ursachen hierfür können sehr unterschiedlich sein. Meist wird diese Erkrankung unter dem Begriff CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion) behandelt. CMD als Sammelbegriff steht für eine Reihe klinischer Symptome der Kaumuskulatur und/oder des Kiefergelenks sowie der dazugehörenden Strukturen im Mund- und Kopfbereich. Im engeren Sinne handelt es sich dabei um Schmerzen der Kaumuskulatur, Verlagerungen der Knorpelscheibe im Kiefergelenk und entzündliche oder degenerative Veränderungen des Kiefergelenks.
In vielen Fällen kann nach einer genauen vorherigen Funktionsanalyse des Kiefergelenks, der Weichteile sowie der Muskulatur, die Ursache der in vielen Fällen schmerzhaften Erkrankung festgestellt werden. Mittels einer Schienentherapie kann oftmals, und auch im akuten Zustand Abhilfe geschaffen werden, meist in Kombination mit einer manualtherapeutischen Behandlung. In einigen Fällen ist auch die zusätzliche Abklärung mittels einer kernspintomographischen Aufnahme nötig um die Ursache der Erkrankung zu ermitteln.
Durch das nächtliche oder auch tägliche “Zähneknirschen” werden die Zähne, der Zahnhalteapparat sowie das Kiefergelenk und die Muskulatur sehr stark belastet. Durch eine rechtzeitige Schienentherapie kann man so früh Schäden vermeiden um Ihnen ein Leben lang ein schönes und vor allem gesundes Lächeln zu erhalten. Bitte sprechen Sie uns bei Ihrem nächsten Besuch an, gerne versuchen wir Ihnen weiterzuhelfen!