85716 Unterschleißheim, 94447 Plattling Standorte ansehen

Festsitzende Zahnspangen

Festsitzende Zahnspangen

Die festsitzende Apparatur ist  bei erwachsenen Patienten eine einfache und effektive Möglichkeit Zahnfehlstellungen zu korrigieren. Die Metallplätchen oder auch Brackets lassen sich auf die äussere als auch auf die innere Zahnoberfläche kleben und die Zähne korrigieren und den Biss richtig einstellen.

Selbstligierende Brackets

Frame Right

Selbstlegierende Brackets  in Metall oder Keramik stellen die modernste Art der festsitzenden Zahnspange dar. Bei dieser Technik wird der Bogen alleinig durch eine hochmoderne Klappe am jeweiligen Bracket gehalten. Im Zusammenspiel mit den natürlichen Kräften der Gesichtsmuskeln der Patienten bewegen leichte Kräfte die Zähne schonend in die korrekte Position.
Aufgrund der Wahrung biologischer Prinzipien, die dem Körper die natürliche Balance ermöglicht, finden diese Bracketsysteme zunehmend in der ganzheitlich orientierten Kieferorthopädie Anwendung.

Unsichtbare Zahnspange

Frame Right

Die unsichtbare festsitzende Zahnspange wird auch als Lingualtechnik (lingual = zungenseitig) bezeichnet. Hier werden feste Zahnspangen aus Gold- oder Metall auf der Innenseite der Zähne befestigt. Die innenliegende Klammer wird für jeden Patienten individuell angefertigt. Erste Behandlungsschritte werden sehr schnell sichtbar. Die längeren Intervalle zwischen den Behandlungsterminen sind vor allem für Berufstätige mit wenig Zeit ein entscheidender Vorteil. Mit der Lingualtechnik lassen sich auch extreme Fehlstellungen korrigieren, das heißt das Patienten deren Kieferbasen später chirurgisch harmonisiert werden sollen auch eine linguale Apparatur tragen können.